Das Datumselement

Mit dem Datumselement können Sie bequem ein Datum ermitteln und ihn Ihr Formular eintragen.

Die automatische Mustererkennung nicht in allen Editionen des FormPrinters enthalten. Versionen vergleichen

Datum ändern

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, das Datum zu ändern:

  • Markieren Sie einen Teil des Datums und geben dort einen neuen Wert ein.
  • Markieren Sie einen Teil des Datums und nutzen Sie die Nach-Oben-Taste und Nach-Unten-Taste, um des Wert zu verändern.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Feld rechts im Datumselement und klicken Sie dort auf ein neues Datum.


    TippDas aktuelle Datum können Sie schnell eintragen, indem Sie ganz unten in dem Fenster auf das aktuelle Datum klicken.

Datum formatieren

Sie können das Anzeigeformat des Datums frei einstellen.

  1. Gehen Sie in den Bearbeitungsmodus

  2. Selektieren Sie das Datumselement, dessen Format Sie einstellen möchten
  3. Tippen Sie in der linken Leiste im Feld Format das neue Anzeigeformat ein. Die möglichen Formate finden Sie im nächsten Abschnitt.

Übersicht der Formate

Die Formate setzen sich aus einzelnen Zeichenfolgen zusammen, die beliebig mit einander mit Trennzeichen kombiniert werden können.

Beispiele:

FormatAusgabe
dd.MM.yyyy12.07.2010
d.M.yy12.7.10
dd MMMM yyyy12 Juli 2010
d.M.yyyy hh:mm12.7.2010 13:15


Im folgendem eine vollständige Übersicht über die verfügbaren Formatzeichen:

FormatzeichenfolgeBeschreibung
dDer Tag in ein oder zwei Ziffern.
ddDer Tag in zwei Ziffern. Werten von einstelligen Tagen wird eine Null vorangestellt.
dddDie aus drei Buchstaben bestehende Abkürzung für den Wochentag.
ddddDer vollständige Name des Wochentags.
hDie Stunde in ein oder zwei Ziffern im 12-Stundenformat.
hhDie Stunde in zwei Ziffern im 12-Stundenformat. Einstelligen Werten wird eine Null vorangestellt.
HDie Stunde in ein oder zwei Ziffern im 24-Stundenformat.
HHDie Stunde in zwei Ziffern im 24-Stundenformat. Einstelligen Werten wird eine Null vorangestellt.
mDie Minute in ein oder zwei Ziffern.
mmDie Minute in zwei Ziffern. Einstelligen Werten wird eine Null vorangestellt.
MDie Monatszahl in ein oder zwei Ziffern.
MMDie Monatszahl in zwei Ziffern. Einstelligen Werten wird eine Null vorangestellt.
MMMDie aus drei Buchstaben bestehende Abkürzung für den Monat.
MMMMDer vollständige Monatsname.
sDie Sekunde in ein oder zwei Ziffern.
ssDie Sekunde in zwei Ziffern. Einstelligen Werten wird eine Null vorangestellt.
tAus einem Buchstaben bestehendes A.M./P.M. Abkürzung (A.M. wird als "A" angezeigt).
ttAus zwei Buchstaben bestehendes A.M./P.M. Abkürzung (A.M. wird als "AM" angezeigt).
yDas Jahr in einer Ziffer (2001 wird als "1" angezeigt).
yyDie letzten beiden Ziffern des Jahres (2001 wird als "01" angezeigt).
yyyDie vollständige Jahreszahl (2001 wird als "2001" angezeigt).